Effekte Kurz und Langfristig

Was solltest du erwarten?

Das ständige Pressen der Kiefer und das Zerkleinern der Zähne klingt schrecklich. Die meisten Menschen leiden an einer gewissen Form des Bruxismus an einem gewissen Punkt während ihres Lebens. Der Fall, verblasst und lässt keine dauerhaften medizinischen Auswirkungen. In anderen Fällen wird es nur noch schlimmer.

Die Verschärfung des Kiefers und kann zu jeder Tages- und Nachtzeit auftreten. Die meisten gemeldeten Fälle treten auf, während die Person schläft. Während Bruxismus ist keine Krankheit, sondern mehr von einer unkontrollierbaren Gewohnheit, kann es Ihre allgemeine Gesundheit beeinflussen und führen zu anderen medizinischen Problemen.

Kurzfristige Effekte

Bruxismus betrifft Menschen in vielerlei Hinsicht und die Auswirkungen auf Ihre allgemeine Gesundheit sind riesig. Die am häufigsten beobachteten kurzfristigen Effekte sind geschädigte und lose Zähne, rückläufige und entzündeten Zahnfleisch, schwere und regelmäßig auftretende Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, eine Beeinträchtigung der Mundmobilität (die Unfähigkeit, sie vollständig zu öffnen) Schulter- und Nackenschmerzen und Schlaflosigkeit oder andere Schlafstörungen.

Es gibt auch einen persönlichen Eindruck! Sie können eine Beziehung beschädigen. Das Schleifen der Zähne und der gestörte Schlaf kann die Schlafmuster eines Ehepartners oder Partners in dem Ausmaß des Schlafens in verschiedenen Räumen beeinflussen. In der langen, werden Sie vergessen, dass Sie sich kennen.

Langzeiteffekte

Wenn das Problem nicht innerhalb einer angemessenen Zeitspanne verschwindet, kann viel schwerer sein und kann oft eine spezielle medizinische Behandlung erfordern. Die häufigste und offensichtliche Bruxismuswirkung ist die Schädigung der Zähne durch das Schleifen – abgenutzte und gebrochene Zähne sind bei denjenigen üblich, die seit langem unter Bruxismus gelitten haben.

Während dies durch kieferorthopädische Chirurgie und die Montage von Mützen, falschen Zähnen oder kompletten Zahnprothesen repariert werden kann, kann nichts getan werden, bis die Symptome des Bruxismus vollständig verschwinden. Ernster, von der Zeit der langfristigen gesundheitlichen Probleme ist die TMJ, die aus dem Stress, dass Bruxismus auf den Kiefer, Schulter und andere Muskeln. Während die Physiotherapie oft bei der Linderung der Symptome von TMJ helfen kann, können in schweren Fällen langfristige Medikamente oder sogar invasive Behandlung erforderlich sein.