Was ist Bruxismus?

Was ist der Bruxismus?

Bruxismus, allgemein bekannt als Zähne zusammenballen oder Zähneknirschen, betrifft Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Irgendwann werden die meisten Leute ihre Zähne zusammenreißen. Das kann Sie sein! Zahnschleifen ist ein häufiger Weg, um mit Stress umzugehen, aber für Menschen, die unter Bruxismus leiden, ist das Zähnen chronisch und der daraus resultierende Schmerz ist schwierig.

Bruxismus-Patienten brechen und knacken ihre Zähne in der Nacht, während sie schlafen. Es ist uns auch passiert. Die Stärke, die die meisten Menschen mit schütteln, ist schockierend stark und der Schmerz, den du weckst, um zu wachen, ist anstrengend. Chronische Zähne kollabieren können zu einer ganzen Reihe von Problemen führen. Es kann passieren, ohne zu wissen.

Eine große Komplikation ist, dass die Zähne schließlich in bestimmten Bereichen getragen werden. Dies kann den Biss einer Person beseitigen und Schmerzen verursachen. Wenn sie unbehandelt bleiben, kann Bruxismus sogar zum Absplittern oder Brechen der Zähne führen, die zu einem exponierten Nerv führen können. Wenn es dir passiert ist, muss dein Schmerz schlimmsten Schmerz sein, den man sich vorstellen kann.

Behandeln Sie es jetzt! Sie werden es nicht später gerne …

Das einzige, was schlimmer als die Schmerzen, ist die eventuelle Wurzel Kanal Verfahren, die erforderlich ist, um den Zahn oder Zähne zu reparieren. Ein Ausflug zum Zahnarzt macht kein Spaß. Es ist ein weniger intensives Symptom, aber das ist noch sehr schmerzhaft. Es kann Unannehmlichkeiten verursachen und die Zähne können sehr empfindlich auf heiße und kalte Produkte werden. Das Essen bestimmter Nahrungsmittel wird höchstwahrscheinlich unmöglich oder sehr schmerzhaft.

Im Laufe der Zeit, wenn die Zähne gegeneinander schleifen dürfen, bewegen sie sich oder biegen sich an der Gummi-Linie, wodurch die Schmelze weggetragen wird. Das Ergebnis ist der zurückweichende Gummi, ein weiteres Symptom, das bedeutet mehr Reisen zum Zahnarzt. Menschen mit Bruxismus neigen auch dazu, das Innere ihrer Wangen im Molarengebiet zu beißen, was schmerzhaft sein kann und eine Infektion verursacht.

Und schließlich ist das chronische Zahnschleifen einer der Hauptgründe, warum die Menschen TMJ entwickeln. Derzeit ist die häufigste Behandlung gegen den Bruxismus ein maßgeschneiderter Mundschutz, der in der Nacht getragen wird, um das unbewusste Zahnschleifen zu verhindern. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun sollten, ist zu lernen, wie Sie Ihren Stress entlasten.

Mit einer Art von Stressabbau in Ihrem Leben wird definitiv helfen. Wieder die meisten Zähne zusammenballen ist ein Ergebnis von Menschen mit zu viel Stress.