Pilates Mein Stress Reliever

Manchmal, sogar ein erfahrener Zähneknirschen wie ich, kann ein wenig gestresst werden, ohne bemerken.

Finden Sie Wege, um es wieder zu erleben, sind der Schlüssel, um Ihre Zähne vom Pressen zu halten. Ich habe ein paar Möglichkeiten, das zu tun!

Nach Ansicht der Experten Stress ist die Hauptursache des Bruxismus. Nachdem ich gelernt habe, dass ich nachts die Zähne knirschen, um Stress zu entlasten, wechsle ich normalerweise zum Sport. Es ist natürlich und macht spaß nach meiner Meinung und in letzter Zeit habe ich herausgefunden, dass Pilates einer der besten Möglichkeiten ist, mit ihrem Körper zu verbinden und von ihren Sorgen zu trennen.

Zusätzlich zu großen Sportart,  auf Ihren Kernkörper fokussiert und Ihre Muskeln verlängert, gibt es Ihnen eine friedliche Zeit nur für sich selbst. Eine Sache,  wir Zähne knirschen sollten sehr oft haben.

Ich begann mit Klassen ein paar Jahre vorher und lernte das Wesentliche und wie man ruhig zu halten. Nach einer Weile begann ich, selbst zu Hause Pilates machen. Es ist ganz einfach! Alles was Sie brauchen ist eine Yoga Matte und Sie können beginnen! . Natürlich gibt es viele Werkzeuge, dass Sie mit ihrer Arbeit kombinieren können. Die Vielfalt der Pilates-Übungen sind riesig und man findet eine Menge anspruchsvolle Methoden auf YouTube und Pinterest.

Das Geheimnis von Pilates ist ATEMEN – inhalieren und ausatmen in einer Weise, dass an ihrem Kern arbeiten. Am Anfang es ist nicht so einfach, auszuführen. Nach wenigen Unterrichtsstunden bekommen Sie es! Bleib da und ich kann garantieren, dass ihren Zähneknirschen sich verringert.

Ich finde das, obwohl ich mich während des Unterrichts auf meine Atmung konzentrierte, ich vergesse alle Schwierigkeiten und wurde plötzlich für eine Stunde von der Außenwelt getrennt. Nach Hause aus dem Pilates Studio war viel friedlicher und ruhiger. Ich war sehr aufgeregt zu erfahren, wie jeder kleine Muskel in meinem Körper funktioniert und das Gefühl nach jeder Klasse war erstaunlich. Sehr erfüllend

Wenn Sie sich selbst zusammenballst und ihre Zähne zermalmt, sollten Sie ihren Stress mit einem Bonus erleben – in großartiger Form bekommen;) mach es einfach! Ich selbst mache Sessions von 1 Stunde 3 mal pro Woche und ich wünschte, ich hätte Zeit für mehr .. Es ist sehr wichtig, leicht zu starten und keine Schäden an ihrem Körper zu verursachen. Sie müssen die Grundlagen Körperpositionen zu lernen und den Weg, um richtig zu atmen am Anfang. Thats, warum empfehle ich, mit einem professionellen Lehrer in einem Studio oder in einer kleinen Gruppe zu beginnen. Nachdem Sie den Hang davon bekommen, probieren Sie einige der Übungen zu Hause. (Sie können ein Video am Ende dieses Beitrags sehen)

Ich warne dich! Pilates ist sehr süchtig 🙂 und ich hoffe wirklich, dass Sie es mögen und es als eine natürliche Stressabbau verwenden. Als Zähne “Knirscher” ist es wichtig.

Ich wünsche Ihnen alle stressfreien Tage und ganz Nächte 🙂

Mor

* Für die Anfänger in der Krähe, füge ich Ihnen dieses Video Ich denke, es ist wirklich gut und gibt eine gute Anleitung und auch gut nur für immer eine Ahnung, was ist Pilates ..

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.